Musikschul-Business

capella – digitales Notenschreiben, Scannen und vieles mehr

Die Geschichte von "capella" beginnt 1992. Der mittlerweile erimitierte Mathematik- und Informatikprofessor Hartmut Ring veröffentlicht sein Notensatzprogramm "capella" - damals unter dem Namen "Allegro". 25 Jahre später hat die von ihm erfundene Software längst einen wichtigen Platz...

Digitale Musikschulverwaltung Teil 2 – axinio

Ein Musikschulleiter muss viel verwalten: Schülerdaten, Lehrerdaten, verschiedene Unterrichtsangebote, Abrechnungssysteme usw. Das sollte bestenfalls alles miteinander verknüpft werden. Einige Software-Entwickler haben sich des Themas angenommen und digitale Lösungen entwickelt. Der Karlsruher David Merz hat mit seiner Verwaltungssoftware...

Digitale Musikschulverwaltung Teil 1 – msvPLUS

Musikschule bedeutet auch viel Verwaltung: Schülerdaten, Lehrerdaten, verschiedene Unterrichtsangebote, Abrechnungssysteme usw. Das sollte bestenfalls alles miteinander verknüpft werden. Einige Software-Entwickler haben sich des Themas in den letzten Jahren angenommen und digitale Lösungen entwickelt. So ging zum Beispiel...

Speedule – der digitale Stundenplaner

Eine Musikschulkraft steht immer vor Herausforderungen. In vielen Fällen arbeitet sie an verschiedenen Standorten, bietet unterschiedliche Unterrichtsformen (Gruppen- oder Einzelunterricht bzw. Kurse) an und hat SchülerInnen mit diversen Bedürfnissen. Für die Lehrkräfte ist es...

Krank – was nun? Rechte und Pflichten für Musiklehrer

In den ersten Monaten des Jahres ist die Grippewelle auf ihrem Höhepunkt. Auch die abgehärtetsten Lehrer kann es erwischen. Doch welche Rechte und Pflichten hat ein freiberuflicher Musiklehrer in diesem Fall? Musikschule intern hat recherchiert und die...

Digitale Musikschule – bereits Alltag?

Ein Instrument im Online-Kurs lernen? Die Musikschule nach Hause holen? Was heißt „Digitale Musikschule“? Das Symposium „Digitale Musikschule“ bot am Samstag (23.2.19) den Rahmen für viele Fragen rund um die...