Pädagogik

Düstere Zukunft von Musikpädagogik-StudentInnen – ein Film stellt Fragen

Marlene Schittenhelm ist 23 Jahre alt und studiert Musikerziehung am Institut für Musik, kurz IfM, in Osnabrück. Im letzten Jahr des Studiums werden die StudentInnen vor die Aufgabe gestellt, ein musikpädagogisches Projekt auf die Beine zu stellen. Marlene Schittenhelm entschied...

Warten könnt ihr selber – oder: Wie komponiert und musiziert eine inklusive Band?

Ein Erfahrungsbericht Im Januar 2018 kommt der Komponist David Graham mit einem spannenden Projekt an die Max-Reger-Musikschule in Hagen. Im Juni soll in einem Konzert des Philharmonischen Orchesters das Oratorium „Toward a Season of Peace“ des amerikanisch-persischen Komponisten Richard Danielpour...

„Aus der Seele soll er spielen und nicht wie ein abgerichteter Vogel“ – Über...

Es gibt viele Wege, ein Instrument zu erlernen. Es gibt viele Wege, sich mit Musik zu beschäftigen, über sie nachzudenken und sie als Teil des Lebens zu begreifen. Und es gibt viele Lehrwerke, Lehrmeinungen und Lehrende, die die vielfältigsten Methoden...

15. Musikpädagogischer Sommerkurs und 4. Bundeskongress Musikunterricht

Inspiration für den Musikunterricht gesucht? Beim 15. Musikpädagogischen Sommerkurs vom 29. Juli bis 4. August 2018 in Salzburg, sowie beim 4. Bundeskongress Musikunterricht vom 26. bis 30. September 2018 in Hannover sind noch Plätze frei. Beide Kongresse bieten zahlreiche Möglichkeiten...

Musikalische Fort- und Weiterbildung in Deutschland – neues Infoportal

Pressemitteilung, April 2018 Deutsches Musikinformationszentrum präsentiert neues Informationsportal Lebenslanges Lernen ist heute wichtiger denn je. Immer mehr Menschen interessieren sich für Möglichkeiten, sich aktiv neue Kenntnisse anzueignen, auch im Musikbereich. Ab sofort präsentiert das Deutsche Musikinformationszentrum (MIZ), eine Einrichtung des Deutschen...

DER LIEBHABER ALS PARTNER

Die meisten Menschen, die ein Musikinstrument spielen, tun dies in der Freizeit zu ihrem Vergnügen, deshalb nennt man sie Amateure. Carl Philipp Emanuel Bach (1714-1788) verwendet noch das deutsche Wort: Liebhaber. Das Gegenstück zum Liebhaber sind für ihn die...