Start Themen Recht

Recht

“Eine private Musikschule mit 20 Lehrern und 500 Schülern braucht keinen Datenschutzbeauftragten.”

“Eine private Musikschule mit 20 Lehrern und 500 Schülern braucht keinen Datenschutzbeauftragten.”

Musikschulen in ganz Deutschland haben derzeit Angst vor Abmahnungen und hohen Bußgeldern bei Verstößen gegen die neue Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO). Auch sind viele unsicher, ob sie überhaupt einen Datenschutzbeauftragten brauchen. Doch ist die Angst berechtigt? msi-Redakteur Michael Herrmann hat Thomas Kranig, den Präsidenten des Landesamts für Datenschutzaufsicht in Bayern, zur neuen Datenschutz-Grundverordnung befragt. Er gibt – […]

Steuern sparen mit Dienstfahrrad

Steuern sparen mit Dienstfahrrad

In den Sommermonaten wird das Fahrrad immer attraktiver – aber kann man damit auch noch Steuern sparen? Ja, sagt Stefan Koller von der Steuerkanzlei Schüler. Sowohl Freiberufler als auch Angestellte können mit einem Dienstfahrrad Steuern sparen. Wie genau das funktioniert, erklärt er uns im folgenden Artikel. Egal ob Fahrrad, E-Bike oder Pedelec – Steuern sparen […]

Legal kopieren – VG Musikedition gibt Broschüre heraus

Legal kopieren – VG Musikedition gibt Broschüre heraus

Illegales Notenkopieren ist kein Kavaliersdelikt, sondern eine Straftat. Fotokopieren oder reproduzieren, digitalisieren oder auf eine andere Weise vervielfältigen: wer Noten kopieren möchte, braucht eine Lizenz. Die VG Musikedition hat alle wichtigen Informationen in ihrer gerade erschienenen und aktualisierten Broschüre zusammengefasst. Darin heißt es unter anderem: „Illegales Fotokopieren und Vervielfältigen von Noten führt zu deutlichen Umsatzverlusten […]

So verlieren Sie kein Geld: Richtig mahnen

So verlieren Sie kein Geld: Richtig mahnen

Offene Forderungen sind lästig: Kunden, die nicht zahlen, können die eigene Firma durchaus in Bedrängnis bringen. Da ist es wichtig, dass Sie richtig, rechtssicher und vor allem wirksam mahnen. Musikschule intern zeigt Ihnen die wichtigsten Punkte, auf die Sie achten müssen, um nicht unnötig Geld zu verlieren. Tipp 1: Fälligkeit definieren Rechnungen, auf denen kein […]

Das müssen Sie zur neuen DSGVO wirklich wissen

Das müssen Sie zur neuen DSGVO wirklich wissen

Die zahlreichen Änderungen, die die DSGVO ab dem 25. Mai 2018 mit sich bringt, treffen jeden Unternehmer und Webseitenbetreiber. Es gibt in fast allen Bereichen des Datenschutzrechts umfangreiche Neuregelungen. Einige sind relativ einfach umzusetzen, andere sind sehr komplex. Unser DSGVO-Special hilft Ihnen dabei, einen Überblick über die Anforderungen der DSGVO zu erhalten und zeigt Ihnen, […]

Musikschullehrer: Beachtung eines Lehrplanwerks führt nicht zur Sozialversicherungspflicht

Musikschullehrer: Beachtung eines Lehrplanwerks führt nicht zur Sozialversicherungspflicht

Musiklehrer, die mit kommunalen Musikschulen Vereinbarungen über Unterrichtsleistungen in freier Mitarbeit abschließen, werden nicht deshalb zu sozialversicherungspflichtigen Beschäftigten der Musikschule, weil sie das Lehrplanwerk des Verbands deutscher Musikschulen (VdM) zu beachten haben. Das Bundessozialgericht hat einer Stadt als Trägerin einer Musikschule recht gegeben und anderslautende Entscheidungen der Vorinstanzen sowie der Deutschen Rentenversicherung Bund aufgehoben. Dies […]

Der ewige Streit: Bezahlung bei Schulkonzerten

Der ewige Streit: Bezahlung bei Schulkonzerten

Zugegeben, es ist ein heißes Thema: Müssen oder sollen Lehrkräfte für die Teilnahme an Schulkonzerten bezahlt werden? Nein, argumentiert die Musikschule, denn die Teilnahme an Schulkonzerten ist Teil der Honorarvergütung. Ja, argumentiert der Lehrer, denn nicht alle Lehrer nehmen an allen Schulkonzerten teil und somit wäre die Bezahlung ja ungleich. Doch wie ist es richtig? […]

Erste Hilfe in der Musikschule: Welcher Verbandskasten ist vorgeschrieben?

Erste Hilfe in der Musikschule: Welcher Verbandskasten ist vorgeschrieben?

In Musikschulen herrscht üblicherweise reger Kundenverkehr. Dass da das eine oder andere Missgeschick passieren kann, das dann ein Pflaster oder sogar einen Verband erfordert, ist also gar nicht so unwahrscheinlich. Doch gibt es überhaupt gesetzliche Vorgaben? Was muss in einer Musikschule vorhanden sein? Der Gesetzgeber hat alle Vorschriften für den Bereich Erste Hilfe in der […]

Darf ein Lehrer kranke Schüler nach Hause schicken?

Darf ein Lehrer kranke Schüler nach Hause schicken?

Jeden Winter dasselbe Spiel: Schüler im Unterricht mit triefenden Nasen und glasigem Blick, gerne garniert mit heftigem Husten. „Ich war heute nicht in der Schule, aber meine Mama hat gesagt, zum Musikunterricht muss ich trotzdem gehen, weil das kostet ja Geld!“, so lautet dann die Begründung der Musikschüler. Ist ein Musikschul-Lehrer wirklich verpflichtet, Schüler, die […]

Schüler kommt nicht: Lehrer hat trotzdem Anspruch auf Bezahlung der Unterrichtsstunde!

Schüler kommt nicht: Lehrer hat trotzdem Anspruch auf Bezahlung der Unterrichtsstunde!

Immer wieder berichten Musikschullehrer, dass Schüler ihren Unterricht absagen und die ausgefallene Stunde dem Lehrer nicht honoriert wird. Das ist rechtswidrig! Der Anspruch auf Bezahlung bleibt für den Lehrer bestehen, auch wenn er die Unterrichtsstunde gar nicht hält. Doch vielen Musikschulleitern scheint das nicht bekannt zu sein. Ein Leiter einer Musikschule beschäftigt einen oder mehrere Lehrer. […]

Musik kopieren/aufführen/downloaden: Kostenlose Broschüre erhältlich

Musik kopieren/aufführen/downloaden: Kostenlose Broschüre erhältlich

Auf der Website des Rechtsanwalts Frank Bauchrowitz, der seine Kanzlei als „Musiker-Kanzlei“ bezeichnet, ist eine umfangreiche und sehr gut aufbereitete und leicht verständliche Broschüre zum Thema „Musik kopieren, aufführen, downloaden. Alles verboten?“ zum Download verfügbar. Die Broschüre ist insgesamt in 5 Abschnitte unterteilt. Im ersten Abschnitt befasst sich der Autor sehr ausführlich mit dem Kopieren […]

Kostenloser Download: Mustersatzung gemeinnützige GmbH

Kostenloser Download: Mustersatzung gemeinnützige GmbH

Endlich: Musikschule intern (msi) hat nach zahlreichen Rückfragen beschlossen, eine Mustersatzung für die Gründung einer gemeinnützigen GmbH online zu stellen. Diese kann hier kostenlos heruntergeladen und verwendet werden. Nach unserem stark nachgefragten Artikel gGmbH: Geeignete Rechtsform für meine Musikschule? haben wir beschlossen, eine Mustersatzung online zu stellen (Download-Link am Ende dieses Artikels). Wie aber genau muss ich […]

Risiko KSK-Kontrolle für Versicherte?

Risiko KSK-Kontrolle für Versicherte?

Freiberufliche Musiklehrer kennen das: Die Künstlersozialkasse bittet stichprobenartig um Belege für die gemeldeten Jahres-Einnahmen. Wenn bei den Meldungen der eine oder andere Musiklehrer nicht ganz bei der Wahrheit geblieben ist, droht Ärger. Saftige Nachzahlungen und vor allem Bußgelder bis 5.000 EUR können drohen. Fünf Prozent der Versicherten werden jedes Jahr stichprobenartig überprüft. Die Versicherten erhalten […]

Urteil: Stadt Ahaus hat Honorarkraft scheinselbständig beschäftigt

Urteil: Stadt Ahaus hat Honorarkraft scheinselbständig beschäftigt

Das Landessozialgericht Nordrhein-Westfalen hat im Juli 2016 in Essen entschieden, dass ein 61 Jahre alter Gitarrenlehrer von 2011 bis 2014 an der städtischen Musikschule scheinselbständig beschäftigt war. Der Träger, die Stadt Ahaus, muss für diese Jahre die Sozialversicherungsbeiträge nachzahlen, ebenso werden saftige Bußgelder fällig. (Az. L 8 R 761/14). Erst vor kurzem berichteten wir über […]

Gerichtsurteil: Nachbarn dürfen das Üben von Kindern nicht verbieten

Gerichtsurteil: Nachbarn dürfen das Üben von Kindern nicht verbieten

Wenn Kinder üben, ist das oft für die Nachbarn eine nervige Angelegenheit. In München klagte ein Anwohner gegen den Nachwuchs einer musikalischen Familie. Die Begründung: Saxophon, Tenorhorn und Schlagzeug auf Dauer ertragen zu müssen sei eine Zumutung. Das Gericht wies die Klage ab. Begründung: Die Entwicklung der Kinder stehe unter besonderem Schutz. Gute Nachrichten für […]

gGmbH: Geeignete Rechtsform für meine Musikschule?

gGmbH: Geeignete Rechtsform für meine Musikschule?

Musikschul-Betreiber leben in unsicheren Zeiten: Die Problematik der Scheinselbständigkeit ist ein ständiger Begleiter beispielsweise – aber auch die wackelige Umsatzsteuer-Befreiung. Und dann noch dieser immerwährende Vorwurf, man wolle gar nicht kulturell arbeiten, sondern nur Geld mit der Musikschule verdienen. Macht es da nicht Sinn, seine Musikschule in eine gemeinnützige GmbH umzuwandeln? Und wenn ja – […]

Achtung Falle: Scheinselbständigkeit bei Musiklehrern

Achtung Falle: Scheinselbständigkeit bei Musiklehrern

Eine Musikschule entlässt 2011 einige ihrer festangestellten Lehrer. Kurz darauf werden sie als Honorarkräfte wieder eingestellt. Die Rentenversicherung bekommt Wind von der Sache und erstattet Anzeige. Das Landesozialgericht entscheidet im April 2016, dass eine Scheinselbständigkeit der Honorarkräfte vorliegt. Die Stadt muss für die betreffenden Honorar-Lehrer die Sozialversicherungsbeiträge für den gesamten Zeitraum nachzahlen. So geschehen an […]

Musikschule zu laut? Ärger mit dem Nachbarn? Diese Rechte haben Sie!

Musikschule zu laut? Ärger mit dem Nachbarn? Diese Rechte haben Sie!

Eines der zentralen Themen unserer Fachzeitschrift musikschule intern (msi) ist immer wieder der Brennpunkt „Schallschutz“. Eine Chemie-Fabrik erzeugt Gestank, ein Sägewerk vor allem Lärm und Feinstaub, und eine Musikschule – nun ja, eine Musikschule erzeugt Ärger. „Ärger mit dem Nachbarn“ heißt dieser Artikel, der sich vorwiegend um die provokant formulierte Frage dreht „Was muss sich […]