DSGVO-konforme Lösungen

In unseren Fragestunden tauchte häufig die Frage nach DSGVO-konformen Anbietern auf. Zwei Anbieter aus Deutschland möchte ich hier kurz vorstellen.

doozzoo

Auch wenn die englischsprachige Webseite etwas anderes vermuten lässt, verbirgt sich hinter dem Namen doozzoo ein deutsches Angebot, das speziell auf die Anforderungen des Musikunterrichts zugeschnitten ist. Besonders interessant ist eine „Local Latency Compensation“, die das synchrone Spiel zu Playalongs verspricht. Ein Audiomixer, Multicamfähigkeit, Metronom und Filesharing sind weitere sinnvolle Features.

Hier geht es zum Angebot: https://info.doozzoo.com

KiwiTalk

Auf dem OpenSource Produkt Jitsi basiert das Angebot der Firma Salmacis.com aus Pullach im Isartal. Salmacis stellt gegen eine monatliche Miete fertig konfugirierte Server zur Verfügung, auf denen Jitsi Multi-platform Video Conferencing vorinstalliert ist. Die Server stehen in Deutschland, es werden keine Daten an Dritte weitergegeben, die Verbindungen sind End to End verschlüsselt (bei 2er-Konferenzen und Verwendung des Chromebrowsers). Jeder Kunde erhält seinen eigenen Server für DSGVO-konforme Videokonferenzen.

Hier geht es zum Angebot: https://kiwitalk.de

axinio.live – Videokonferenz

Mit axinio.live bietet der Anbieter von Musikschulverwaltungssoftware eine DSGVO-konforme Lösung, die sowohl vollständig integriert in der „axinio Musikschulverwaltung“ als auch als Stand-Alone nutzbar (unabhängig von axinio.com) ist. Bis zum 31. August gibt es für axinio Nutzer und bdfm Mitglieder einen Sonderpreis.

Hier geht es zum Angebot: https://www.axinio.com/produkte/axinio-live-videokonferenz/

Hilfreiche Fundstücke bei YouTube

Online Musikunterricht mit Tools wie Zoom, Manycam und Dorico:

Tipps zu Hardware und Software für den Online-Musikunterricht:

Tipps, wie dein Online-Musikunterricht gelingt – Musikunterricht per Videochat über Doozzoo, Zoom und Skype

Thomann gibt in dieser Broschüre hilfreiche Tipps zu Hard- und Software für den Onlineunterricht.

Download

Kostenloser technischer Support

Thomanns IT-Tochterfirma „Thomann Bits & Beats“ in Erlangen bietet Musiklehrern vorübergend kostenlosen technischen Support, wenn sie bei der Einrichtung oder während des Unterrichts technische Probleme haben sollten.

Hierfür wurde kurzfristig die EMail-Adresse online-unterricht@bitsbeats.com eingerichtet, unter der die Mitarbeiter erreichbar sind.

Frank Korte
Frank Korte studierte visuelle Kommunikation und Fotografie. Er arbeitete für Agenturen und diverse Kunden im Bereich Multimedia. Seit Herbst 2015 leitet er die Bundesgeschäftsstelle des bdfm.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.